Fischereiverein-BACA

bei uns auf den Teichen das Hobby für Jung und Alt genießen….

Archiv für die ‘Tageskarte’ Kategorie

Nov
20

Tageskarten

Von leopold veröffentlicht

Tageskarten:

Die Tageskarte ist vom Lizenznehmer beim Schriftführer Gerald Schwingenschlögl schriftlich ( per E-Mail, SMS, WhatsApp) unter Angabe der erforderlichen Daten des Tageskartenfischers, rechtzeitig zu beantragen. Jeder Lizenznehmer ist berechtigt, max.  5  Tageskarten pro Kalenderjahr zu beantragen, wobe es keine aufeinander folgende Tage betreffen darf.  Der Tageskartenpreis beträgt 20,00 EUR und kann nur mehr bar bei der Kartenübergabe bezahlt werden. Das Angeln mit einer  Tageskarte ist nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang mit  2  Ruten im Beisein eines Lizenznehmers gültig. Nach Beendigung des Fischens (spätestens bei Sonnenuntergang) muss der Tageskartenfischer den Teich verlassen.

Das Fischen ist nach den Bestimmungen des NÖ Fischereigesetzes und nach den internen Fischereibestimmungen auszuüben.  Siehe Fischereibestimmungen am „schwarzen Brett“ des jeweiligen Teiches.  Bei Zuwiderhandlung gegen die Bestimmungen ist mit dem Entzug (ohne Kostenerstaz) der Tageskarte zu rechnen.

Nach Beendigung des Fischens ist die Tageskarte am Teich in den Postkasten (wegen Auswertung der Jahresstatistik) einzuwerfen.

Fangbeschränkung:  pro Tag darf sich ein Friedfisch angeeignet werden. Bei Aneignung sind in der Tageskarte das Gewicht, die gemessene Länge und die Fischart einzutragen. Der Raubfischfang ist verboten.