Fischereiverein-BACA

bei uns auf den Teichen das Hobby für Jung und Alt genießen….

Archiv für den Monat November 2012

Nov
30

Fisch des Jahres 2018

Von leopold veröffentlicht

Fisch des Jahres 2018

Foto Wels

Von den Österreichischen Fischereiverbanden, also den Landesfischereiverbänden und dem Bundesamt für Wasserwirtschaft (BAW) wurde unter Berücksichtigung bestimmter, aktueller Kriterien der Wels zum Fisch des Jahres  2018” erkoren.  Der Wels ist in Anglerkreisen wohl einer der populärsten Süßwasserfische Europas. Umso mehr verwundert es, dass das Wissen über diesen Raubfisch so bescheiden ausfällt. Vielmehr haben seine unheimlich an-mutende Körperform, sein mit vielen kleinen messerscharfen Zähnen bestücktes breites Maul, die nach Beute tastenden zwei auffällig am Oberkiefer sitzenden Bartfäden und vier kurzen Barteln am Unterkiefer, sowie die lange bis zur Schwanzflosse reichende Afterflosse sagenhafte Vorstellungen zu diesem vorwiegend nacht- und dämmerungsaktiven Räuber entstehen lassen. Seine natürlichen Lebensräume sind die großen Fließgewässer und die tiefer gelegenen Seen Mittel- und Osteuropas sowie Westasiens. Der Wels  bevorzugt, als vorwiegend nachtaktiver Räuber, Gewässerstrukturen, die seiner heimlichen Lebensweise gerecht werden: Das sind natürliche unterspülte Uferbereiche, dichter Pflanzen-bestand, sowie versunkene Bäume oder Äste.

 

Nov
29

Von leopold veröffentlicht

 

 

 

 

Nov
29

Vereinsstatuten

Von leopold veröffentlicht

 

Vereinsstatuten neu

Wahlordnung

 

 

 

Nov
27

Jahreslizenzen

Von leopold veröffentlicht

Solltest du Interesse an einer Jahreslizenz an einem der Teiche haben, so kontaktiere bitte

unseren Schriftführer Gerald Schwingenschlögl unter Tel: 0660-7267972

oder per E-mail: hg.schwin@gmx.at  oder Leopold Reisinger unter 0676-6070920. E-Mail: reisi1@aon.at

 

Foto Tiefenkarte Raasdorfer Teich 

Nov
27

Fragebogen Auswertung

Von leopold veröffentlicht

Fragebogen Auswertung

Nov
23

Brittelmaße & Schonzeiten

Von Jürgen Mattes veröffentlicht

Schonzeiten und Brittelmasse

Schonzeiten und Brittelmasse neu

 

Nov
21

Verein Kto.Nummern

Von leopold veröffentlicht

 

Vereins / Konto Nummern bei der Bank Austria

 

 

JAHRESKARTEN (HAUPTKONTO)

 

Konto Nr: 52098999555

IBAN = AT84 1200 0520 9899 9555 / BIC = BKAUATWW

 

MITGLIEDSBEITRÄGE

 

Konto Nr: 52098888222

IBAN = AT45 1200 0520 9888 8222 / BIC = BKAUATWW

 

VERANSTALTUNGEN

 

Konto Nr: 52098999505

IBAN = AT76 1200 0520 9899 9505 / BIC = BKAUATWW

 

RÜCKSTELLUNGEN

 

Konto Nr: 52098999563

IBAN = AT62 1200 0520 9899 9563 / BIC = BKAUAATWW

Nov
21

Kalender 2012

Von leopold veröffentlicht

Kalender Fisherman 2012

Nov
20

Fischbesatz

Von leopold veröffentlicht

Forellenbesatz 2019

Foto Lachsforellen Foto2 Lachsforellen

Es wurden im Raasdorfer Teich und in der Schweitzer Grube Forellen besetzt. Im Vösendorfer Schlauch werden am 11.04.2019 die Forellen besetzt. Pro Tag dürfen sich 2  Forellen angeeignet werden. Eintragung in der Statistik unter „Raubfische.“

Besatz 2018

Es wurden Karpfen, Futterfische, Welse und ein Teil der Zander besetzt. In den nächsten Tagen werden noch Zander besetzt.

Es gibt keine Raubfischsperre!

Welsbesatz 2017

Im November wurden im Raasdorfer Teich einige Welse ( je zwischen 8 – 12 kg ) besetzt. Gefangene Welse ab 120 cm müssen zurückgesetzt werden.

IMG-20150503-WA0005 (002)

Foto 1: Unterwasseraufnahme vom Raasdorfer Teich.

Zanderbesatz 2017

Es wurden vor einigen Tagen  Zander besetzt. Pro Tag dürfen 2  Zander gefangen und sich angeeignet werden.                       Es besteht keine Raubfischsperre!

Der Herbstbesatz 2017 ist somit abgeschlossen.

IMG_5210

 

 

 

 

 

 

Nov
20

Tageskarte

Von leopold veröffentlicht

Tageskarte

Die Tageskarte bekommt man bei einem der angeführten Teichwarte, bezahlen entweder vor Ort am Teich oder per Zahlschein, mit Überweisung auf das Hauptkonto der BA, Kto. Nr. 52098999555; Bankleitzahl: 12000; IBAN:  AT841200052098999555                                 BIC: BKAUATWW . Die Ausübung der Fischerei ist nur im Beisein eines Jahreskartenbesitzers, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang mit  zwei  Ruten erlaubt. Der Besitz der NÖ Fischerkarte ist erforderlich. Raubfischangeln ist nicht erlaubt. Pro Angeltag darf sich ein Friedfisch angeeignet werden. Bitte auf die Fischereibestimmungen achten!

Die Tageskarte kann auch auf unserer Webseite ausgedrückt werden, vor Beginn des Fischens ist diese  unbedingt vom Angler auszufüllen und bei Kontrolle vorzuzeigen. Bei Zuwiderhandlung gegen die Bestimmungen ist mit dem Entzug (ohne Kostenerstaz) der Tageskarte zu rechnen.

Nach Beendigung des Fischens ist die Tageskarte am Teich in den Postkasten (wegen Auswertung der Statistik) einzuwerfen.

Tageskarte ab 2018 

Fischereibestimmungen 2019

Schonzeiten und Brittelmasse

Schonzeiten und Brittelmasse neu

Formular für die  Foto Hitliste